Alipsa Handa-Jutzi

Lister Meile 32

D - 30161 Hannover

Tel. (0511) 3384655

mobil 0170-5172024

alipsa@gmx.net

©2017 by Alipsa Handa-Jutzi

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Shiatsu Ausbildung

Shiatsu ist eine Synthese aus einfühlsamem, tiefwirkendem Druck der Daumen und Handballen, aus Dehnungen und Lockerungen, sowie Atem- und Körperbewusstsein und Meditation. Mit diesen wunderbaren Möglichkeiten kann der Körper wieder in sein Gleichgewicht zurück finden.

Shiatsu basiert auf den traditionellen, chinesischen und japanischen Gesundheitslehren. Das Verständnis des Lebens zielt auf eine Bewegung zwischen Yin und Yang. Die verschiedenen Aspekte der fünf Wandlungsphasen und die Verläufe und Funktionen der Meridiane sind die Grundlagen dieser besonderen Behandlungsform.

Shiatsu (Fingerdruck) hat sich mittlerweile auch im Westen als eine eigenständige und wirkungsvolle Methode zur Gesunderhaltung etabliert. In der Geborgenheit und Ruhe der Behandlung findet jeder die Möglichkeit, sich wieder zu spüren, bei sich anzukommen und neue Kräfte zu sammeln.

Es ist ein ideales Mittel gegen Stress, Erschöpfung und Verspannungen. Shiatsu kann eine große Unterstützung sein in schwierigen Lebensphasen oder in Zeiten seelischer Krisen.

Shiatsu, in all seinen Facetten, kann ein wichtiger Faktor in der Entstehung und Erhaltung von Gesundheit (Salutogenese) sein. Nach dem Salutogenese-Modell ist Gesundheit nicht als Zustand, sondern als Prozess zu verstehen.

Shiatsu ist Gesundheitspflege und umfasst somit nicht nur die Anwendungen, sondern auch die Bereiche Ernährung und Körperübungen.

Ziel ist es, ganzheitlich, kompetent und verantwortungsbewusst mit Menschen arbeiten zu können. Dabei ist es wichtig, einen verbesserten Umgang mit den eigenen Energien zu finden. Das Entdecken und Kultivieren innerer Ressourcen und die Entwicklung von Selbstkompetenz spielen eine zentrale Rolle. 

Die Grundlagen der Energiearbeit werden vermittelt. Wesentlich sind etwas Geduld und ein Interesse am energetischen Heilen. Dazu auch die Bereitschaft, Übungen zur eigenen Erdung und Zentrierung zu machen.

 

Zielgruppe

Menschen, die eine fundierte Ausbildung zum Shiatsu-Praktiker  für Gesundheitsförderung  anstreben.

Masseure, Therapeuten, die ihre Fertigkeiten vertiefen möchten.

Alle, die eine tiefen Selbsterfahrungsprozess erleben wollen, und die Kunst meditativer Berührung mit anderen teilen möchten.

Voraussetzungen

Freude im Umgang mit Menschen

Offenheit, sich mit neuen Dingen zu beschäftigen

 

Ausbildungsleitung: Alipsa Handa-Jutzi  

Ich studierte und absolvierte zwischen 1989 bis1993 u.a. eine Shiatsu Ausbildung an der Akademie für Heilkünste in Pune, Indien.

Von 2003- 2017 habe ich Shiatsu Ausbildungen für das ShenDo Institut unterrichtet.

Nun biete ich ab Oktober 2017 eine eigene, weiterentwickelte Shiatsu Ausbildung für Entspannung im Wellnessbereich

Und Shiatsu Ausbildung für Gesundheitsförderung an.  

Shiatsu Ausbildungstermine

Teil 1: Shiatsu Einführungswochenende

Teil 2: Shiatsu Grundausbildung

Teil 3 Shiatsu Praktiker für Gesundheitsförderung

Nach erfolgreicher Absolvierung von Teil 1 und Teil 2 sind die Teilnehmer in der Lage, Shiatsu Anwendungen im Wellness Bereich zu geben.

Die Teilnehmer erhalten das Zertifikat: 

"Shiatsu Entspannung im Wellnessbereich"

An die erfolgreiche Absolvierung von Teil I und Teil II 
schließt sich Teil III als Ausbildung zum "Shiatsu Praktiker für Gesundheitsförderung" an.

Die Ausbildung zum "Shiatsu Praktiker für Gesundheitsförderung"

umfasst die Shiatsu Ausbildung I bis III, an 35 Ausbildungs-tagen, dies entspricht etwa 310 Unterrichtsstunden.

Being in touch

with life